Meine Werbepartner

von Jana

Klingt ein bisschen absurd, oder? Werbepartner auf einem Blog über achtsamen Konsum? Und doch gibt es sie. Denn hier geht es nicht um reine Konsumkritik. Sondern darum, dass Du bewusste Kaufentscheidungen triffst. Du als mündiger Konsument. Wenn ich Dir also ein Produkt oder vielleicht irgendwann mal einen Dienstleister empfehle, dann ist das genau das. Eine Empfehlung. Der Du folgen kannst, aber nicht musst.

Für die meisten Unternehmen gilt, dass ich schlicht Produkte, die ich Dir empfehle – meist sind das Bücher – als Affiliate/Werbelink einbaue. So wirst Du auf die Seiten der Partner geleitet, wenn Du auf den Link klickst. Entscheidest Du Dich dann für den Kauf, bekomme ich eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für Dich dadurch nichts.

Warum ich überhaupt sowas wie Werbe-/Affiliate Links nutze? Ganz einfach: Ein Blog verursacht Kosten. Für Hosting, Bilder, technische Unterstützung oder einfach ein WordPress Theme. Mit den Einnahmen aus den Affiliate Links, kann ich hoffentlich diese Kosten decken.

Ich habe lange darüber gegrübelt, ob ich in meinem Blog ausschließlich nachhaltige/soziale Unternehmen auflisten soll. Und habe mich dann doch dagegen entschieden. Weil ich Dir nichts vorschreiben möchte. Da mir das Thema aber wichtig ist, biete ich Dir an der einen oder anderen Stelle beides an. Bekannte große Unternehmen und die Alternative dazu. Du entscheidest.

Buch7.de

Buch7.de nennt sich selbst der „Buchhandel mit der sozialen Seite und spendet nach eigenen Angaben bis zu 75% seiner Gewinne in soziale Projekte. Buch7.de liefert ebenso zügig und die Auswahl ist riesig. Was mir besonders gut gefällt: Du bekommst hier auch ebooks.

Amazon

Achtsamer Konsum – Der Blog ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.